Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Qualität

Das vorrangige Ziel von ERFO Gemeinnützige Nonprofit GmbH/ KÉZMŰ Gemeinnützige Nonprofit GmbH ist die Beschäftigung von Arbeitnehmern mit eingeschränkter Arbeitsfähigkeit, Behinderung – in einem ihrem Gesundheitszustand und Spezialbedürfnissen angemessenen, barrierefreien Arbeitsumfeld, sowie die Förderung der bestmöglichen Beschäftigung, die sich bei den Fähigkeiten dieser Arbeitnehmer realisieren lässt, – unter den Rahmen der wertschöpfenden Betriebsproduktion.

Um unsere Ziele zu erreichen:

  • Die Förderung der Fähigkeiten dieser Arbeitnehmer erfolgt nach einem mittelfristigen Rehabilitationsplan.
  • Für jeden Betriebszweig der Niederlassungen unserer Gesellschaft in Budapest und Szeged wurde ein Qualitätssicherungssystem angelegt und es wird nach der Norm MSZ EN ISO 9001: 2001 betrieben. Die Führung der Gesellschaft ist zur ständigen Qualitätsförderung, und sie gewährt die zur Verwirklichung der Ziele erforderlichen Bedingungen.
  • Auch von unsern Lieferanten erwarten wir die Verpflichtung zur Qualität, die zuversichtliche Dienstleistung mit ausreichendem Standard.
  • Wir verfolgen regelmäßig die Ansprüche unserer Kunden, Partner sowie ihre Zufriedenheit bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen. Nach Ergebnissen der Erhebungen entwickeln wir unsere Tätigkeit kontinuierlich.
  • Im Interesse der Entwicklung erschließen wir die Schwachstellen in unseren Prozessen, und treffen Maßnahmen zur Aufhebung der Ursachen.
  • Wir sichern es zu, dass unsere Qualitätspolitik auf jeder Ebene unserer Organisation verstanden, akzeptiert wird. Angepasst den neuen Anforderungen bilden wir unsere Mitarbeiter fortwährend weiter, die dem Erfolg unserer gemeinnützigen Gesellschaft mit ihrem persönlichem Wissen und Einzelverantwortung Beitrag leisten.

Umweltschutz

Unsere gemeinnützige Gesellschaft, ERFO Gemeinnützige Nonprofit GmbH/ KÉZMŰ Gemeinnützige Nonprofit GmbH berücksichtigt die natürliche Umgebung verantwortungsbewusst, so verpflichtet sie sich zu deren Schutz.

Der Schutz unserer Umgebung wird bei der Herstellung unserer Produkte und Dienstleistungen – vom Bezug der Grundstoffe bis zum Verkauf – immer im Auge behalten, dazu:

  • In Verbindung mit unserer Tätigkeit zum Umweltschutz gilt die restlose Beachtung der Umweltschutzbestimmungen und der amtlichen Vorschriften als Grundsatz.
  • Das Umweltmanagementsystem nach der Norm MSZ EN ISO 14001 wurde eingeführt und betrieben.
  • Bei der Fertigung unserer Produkte hat die nachhaltige Abfallbewirtschaftung eine wichtige Rolle, wir streben möglicherweise die Minderung und Wiederverwendung der entstehenden Abfallmenge.
  • Wir motivieren unsere Lieferanten, Besteller – mit gutem Beispiel vorangegangen – zur Anwendung von umweltfreundlichen, umweltschonenden Grundstoffen.
  • Bei unseren Einkäufen spielen die Umweltschutzaspekte eine wichtige Rolle.
  • Bei unseren Entwicklungen präferieren wir die umweltfreundlichen Technologien sowie die Nutzung der in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht bestmöglichen Anlagen.
  • Die Führung unserer Gesellschaft erklärt, dass sie ihre Tätigkeit nach den Richtlinien der Umweltschutzpolitik ausübt, und es von jedem Mitarbeiter erwartet.